Kontakt per Email
Ich bin im Urlaub bis 28.8.2017
.

Kommunikation und Rituale mit Krafttieren und Pflanzengeistern

Seit gut 10 Jahren arbeite ich mit Krafttieren in Einzelsitzungen und bei Erlebnis-Abenden und auch privat. Und in vielen Fällen haben sie stark dazu beigetragen, dass jemandem geholfen werden konnte, sei es durch eine Information, eine Kraft oder einen glücklichen Zufall, den sie eingeleitet haben. Ich bringe das Kommunizieren mit Krafttieren und Baumgeistern auch in Seminaren bei.

Das Phänomen Krafttier

Das Phänomen der Krafttiere kann auf unterschiedlichste Weise beschrieben werden. Man kann sie ansehen als eine Art Gruppengeist einer Tierart, die die Weisheit und die Kraft der Tierart repräsentiert. Man kann ein Krafttier aber auch als die Kraft des Lebens sehen, die in Form eines Tiergeistes mit uns Kontakt aufnimmt.

Träumen wir von Tieren, die uns etwas zeigen oder, die uns etwas erklären, dann kann es sich um ein wie oben beschriebenes Krafttier handeln. Es kann aber auch unser Unbewusstes sein, das in Form eines Tierarchetyps mit uns Kontakt aufnimmt, um uns eine Botschaft zu übermitteln.

Bewegt man sich achtsam und aufmerksam draußen im Wald, auf einer Wiese oder an Gewässern, dann können uns ebenfalls Krafttiere begegenen, die sich als oder durch ein echtes Tier zeigen. Es gibt außergewöhnliche Begegnungen mit wilden Tieren, die uns tief in der Seele ansprechen können. Hier kann man dann von einer Begegnung mit einem Krafttier sprechen.

Es gibt auch noch die Erscheinung des Totems. Mit dem Totemglauben hatte ich bisher jedoch nicht viel zu tun. Bei meiner Arbeit spielte es bisher kaum eine Rolle und passt auch kulturell nicht zu meiner Arbeit.

Und schließlich haben wir einen Körper, der im Grunde mit einem Säugetierkörper identisch ist. So tragen wir eine wilde Tierkraft in uns. Sie ist eine Kraft, die in uns wohnt, mit der man Kontakt aufnehmen kann. Ich sehe so eine Kraft als Teil unserer eigenen Seele, die sich in Form eines Tieres zeigen kann. Dieses ist unser Instinktanteil, unsere urtümliche Lebenskraft, die uns an die Zeit des Lebens in der Wildnis erinnert und unsere tierische Herkunft darstellt, verwurzelt in den Kräften der Natur. Heute als Mensch, ausgestattet mit einem Selbstbewusstsein und den Fähigkeiten zu erinnern und zu vergessen, zu planen und zu reflektieren, tragen wir immer noch unsere wilde Herkunft in uns. Das ist das Tier in uns. Mit diesem kann man Kontakt aufnehmen und mit ihm arbeiten.

Es gibt unterschiedliche Arten das Phänomen Krafttier zu beschreiben. Und daher gibt es auch unterschiedliche Zugänge damit zu arbeiten. Es gibt Möglichkeiten Krafttieren als äußeren Wesenheiten zu begegnen, als Tiergeister vom Leben gesandt, als Botschaft des eigenen Unbewussten zu begreifen und/oder als die schlummernde Tierkraft in einem.

Oft ist es auch so, dass die Krafttiere uns finden. Man kann sich aber auch bewusst eines aussuchen und Kontakt zu diesem aufnehmen, um sich mit ihm anzufreunden. Oder man versöhnt sich mit seiner eigenen wilden Tierkraft, wenn sie sich meldet und gelebt werden möchte. Es gibt Krafttiere, die einen Menschen ein Leben lang begleiten. Es gibt Krafttiere, die nur für kurze Zeit ein Begleiter sind. Und es gibt Krafttiere, die ein Teil von uns sind. Und schließlich gibt es Krafttiere, die einen bei der schamanischen Arbeit als Hilfsgeister zur Seite stehen.

Tiere sind unsere nächsten Verwandten im Reich der Lebewesen auf der Erde. Die zweitnächsten sind die Pflanzen. Aber auch Steinkräfte können Helfer sein in der schamanischen Arbeit.

Pflanzengeister

Im Wald und auf Wiesen können wir Pflanzengeistern begegnen. Das ist der Teil des Lebewesens Pflanze, der nicht offensichtlich ist. Bei uns Menschen kann man einen Verstand, einen Geist erkennen, außerdem ein seelisches Innenleben. Bei Tieren haben wir auch ein seelisches Innenleben mit Instinkten, Trieben, Bedürfnissen und Abneigungen. Das können wir am Verhalten der Tiere sehen. Bei Pflanzen ist es schon schwieriger zu erkennen, wie sie kommunizieren, wie sie sich bewegen und wie sie leben. Alles läuft bei ihnen langsamer und vieles für uns unsichtbar ab. Daher sind sie für die meisten Menschen auch eher etwas Lebloses im Vergleich zu Menschen und Tieren.

So wie wir Menschen einen Geist und eine Seele haben, so haben die Pflanzen auch einen Geist und eine Seele. Jedoch haben sie nicht einen Körper, mit dem sie ihre geistigen und seelischen Regungen uns auf menschenverständliche Art und Weise mitteilen können. Diese Teile der Pflanzen, die sie als seelisch-geistiges Wesen ausmachen, nenne ich Pflanzengeister. Besonders die Baumgeister sind sehr interessant. Wenn man diese kennen lernt, kann man vieles über sich selbst erfahren, da sie uns ein wunderbarer Spiegel unserer eigenen Innenwelt sein können, man kann aber auch vieles über das wilde Leben der Natur lernen, wie alles miteinander verknüpft ist, wie die Kräfte des Lebens fließen, wo diese zu finden sind.

Und diese Dinge sind wiederum interessant für schamanisches Arbeiten in der Natur. Die Kräfte des Waldes kann man für die schamanische Heilung nutzen. Dies ist jedoch immer ein Zusammenwirken, ein Geben und Nehmen im Ausgleich. In meinen Seminaren bringe ich die Kommunikation und Arbeit mit Pflanzengeistern bei.

Kontakt

 

Eine Klientin meldete zurück:

Vor Kurzem habe ich an einem Krafttier-Abend teilgenommen. Der Effekt für mein Leben ist bemerkenswert. Die wichtigsten Veränderungen sind für mich:

- Klarheit und Auflösung der Wunden Punkte in meinem Leben
- ein entspannteres Arbeitsklima mit meinen Kollegen
- mehr Selbstbewusstsein und innere Freude
- meine Tochter ist von der Stimme befreit, die ihr nachts Angst machte
- deutlichere Wahrnehmung für das, was für mein Leben die Kraftquellen sind

Das Besondere an Dir, Benjamin, ist, dass Du authentisch bist (kein Spinner oder Scharlatan, die sich ja auch gern auf diesem Gebiet breit machen). Du wirkst bodenständig und klar. Die Art, wie Du komplexe Themen angehst, ist unkompliziert und lebendig.
Darum kann ich es voll empfehlen, Dich aufzusuchen, falls jemand einen Rat braucht oder einfach nur bereichernde Impulse für sein Leben mag.
Vielen, vielen Dank für Alles

 

 

Copyright © aller Fotos und Inhalte dieser Website 2008 bis 2017 by Benjamin Maier  |  www.spiritualwebdesign.de