Kinder und Jugendliche

Ein häufiges Problem bei Kindern und Jugendlichen ist aus meiner Sicht, dass sie Schwierigkeiten haben sich energetisch gegen störende Einflüsse abzugrenzen. Das erschwert die Selbstwahrnehmung und eine gesunde Entwicklung. Wir alle sind heute einfach vielen, vielen Stressoren ausgeliefert. Das beginnt bei W-Lan, geht über Fernsehen und endet bei Radioaktivität und Nahrungszusatzstoffen. Und dies ist nicht nur für hochsensible Menschen schwierig.

Ich behaupte, dass wenn man seinen Kinder öfters mal Zwangs-Ruhe gönnt, dass das ihnen verdammt gut tut. Eine Möglichkeit ist der Wald. Im Wald ist in der Regel Ruhe und wenn man einige Zeit länger im Wald ist, beginnt man in der Regel damit sich mit sich selbst zu beschäftigen.
 
Es gibt einige schamanische Anwendungen, die auf Kinder sehr ausgleichend und stabilisierend wirken können. Auch die Fähigkeit der energetischen Abgrenzungsfähigkeit lässt sich nach und nach aufbauen. Reiki ist für Kinder auch eine wunderbare Sache, besonders, wenn die Eltern selbst gelernt haben mit Reiki zu arbeiten.

Berufswahl nach der Schule

Wie findet man einen passenden Beruf?

Ich kenne das selbst von mir und meinem Jahrgang. Ich habe miterlebt, wie sich mein Umfeld über die mögliche berufliche Karriere Gedanken gemacht hat. Die wenigsten wollten etwas von ihrer Berufung wissen. Die verschiedensten Gründe verleiten zu einer Berufswahl mit ungünstigen Folgen.

Ich hatte mir in meiner Jugend immer jemanden gewünscht, der mir sagt: „Junge hör zu, deine Berufung ist… geh diesen Weg, der ist für dich bestimmt..." Leider kam dieser jemand damals nicht zu mir. Und ich musste selbst dieser Jemand werden.

Deine Berufung erfahren? Deine Lebensaufgabe? Kontakt hier!


 



Copyright © aller Fotos und Inhalte dieser Website 2008 bis 2017 by Benjamin Maier  |  www.spiritualwebdesign.de